Photoshop: Milch Compositing Nachdem ich ein paar Bilder im Web gesehn hab die mir recht gut gefallen haben, hab ich mich mal selbst an einer ''Milch'' Komposition versucht.
Das Compositing ist im Prinzip recht simpel in Photoshop. Man benötigt nur Ebenenmasken und Farbton-/Sättigungs Korrekturebenen.

1) Man schreibt das Wort "Milch" in weißen großen fetten Buchstaben in eine Layer (auf schwarzem Hintergrund)
2) Nun sucht man sich ein paar Milch Fotos oder schießt ein paar.
3) Die am besten passenden Fotos importiert man dann in Photoshop und reduziert die Sättigung der Bilder (oder nimmt sie ganz raus). Die dadurch entstehenden SW Bilder lassen sich leichter bearbeiten. Würde man dies nicht machen, hätte man ein Problem mit den Übergängen und das Bild würde nicht homogen wirken.
4) Nun skaliert/rotiert man die einzelnen Milchspritzer so, dass sie zu den einzelnen Buchstaben passen.
5) Via Ebenenmaske entfernt man nun die überflüssigen Bereiche.



hier noch ein paar Insirationen